Unsere Mehrwegbecher sind fertig…

Was meint ihr? Schaut unser Becher nicht einfach toll aus?!
Die Entscheidung für diesen Becher hat mehrere Gründe:
Auf dem gesamten Veranstaltungs- und Sportgelände sind Glasflaschen und Gläser nicht erlaubt, da hier die Verletzungsgefahr durch Scherben zu groß ist. Besonders möchten wir mit einem Pfandsystem natürlich auch so viel Müll wie nur möglich vermeiden.

Jeder Besucher hat eine der drei Möglichkeiten, mit dem Becherpfand umzugehen:
1. Becher am Ende seines Besuches wieder abgeben und das Pfand zurück erhalten
2. Becher abgeben und das Pfand spenden
3. Becher mit nach Hause zu nehmen und das Becherpfand spenden

Selbstverständlich würden wir (und besonders die Kinder, für die wir das Event machen) uns darüber freuen, wenn wir am Ende möglichst wenige der 2000 Becher spülen müssten…

Euer Orga-Team