Der 24h-Hoffnungslauf ist ein Spendenlauf, der sowohl für Einzelstarter, als auch für 5er-Teams und 10er-Teams ausgelegt ist. Wir starten den Lauf am Samstag, den 10.07.2020 um 12:00 Uhr auf der 400m-Bahn des Johannes-Butzbach-Gymnasiums in Miltenberg am Main. Um Mitternacht werden wir dann bei Halbzeit die Laufrichtung ändern.
Als Einzelstarter/-in darf jederzeit die Strecke in der eingerichteten Wechselzone betreten und verlassen werden um zu pausieren oder sich zu verpflegen. Auch eine längere Pause zum Ausruhen ist jederzeit erlaubt. Am Ende zählt die zurückgelegte Distanz.

Bei den 5er-/10er-Teams gibt es genau 2 Regeln:
1. Es muss immer ein Teammitglied auf der Laufstrecke sein und laufen. Tempo spielt keine Rolle.
2. Nach spätestens einer Stunde muss gewechselt werden. Die Anzahl und Reihenfolge der Wechsel bleibt jedem Team selbst überlassen.

Das Ende des 24h-Hoffnungslaufes läuten wir am Sonntag, den 11.07.2020 ab 11:45 Uhr ein. Ab dann sind alle Teilnehmer/-innen eingeladen, die letzten 15 Minuten gemeinsam zu laufen und den Lauf um 12:00 Uhr zu beenden. Die begonnene Runde darf dann noch zu Ende gelaufen werden. Im Anschluss werden die Distanzen ausgewertet.

Häufig gestellte Fragen, Link folgen.